Welche Schule für mein Kind?

Sehr geehrte Damen und Herren,

als Eltern eines Kindes in der vierten Klasse einer Grundschule stehen Sie demnächst vor einer wichtigen Entscheidung:

Welche Schule bzw. welche Schulform ist die richtige für mein Kind?

In diesem Zusammenhang möchten wir Sie auch auf die Broschüre des Ministeriums hinweisen.

Schauen Sie sich gerne unsere Videos zum Verfahren und den Schularten an.

Wir möchten Ihnen unsere Hilfe anbieten und beraten Sie gerne im Hinblick auf die bevorstehende Entscheidung.

Vereinbaren Sie gerne einen Termin zur persönlichen Beratung über unser Sekretariat! Natürlich können Sie uns auch per Telefon oder per Mail erreichen.

Wir wünschen Ihrem Kind und Ihnen viel Erfolg bei der Schulwahl!

Welche Schule für mein Kind? - (Zeitplan)

Der Zeitplan für das aktuelle Schuljahr:

Für Eltern/Erziehungsberechtigte relevante Termine

Zeitraum: Ereignis:
bis zum 12. Januar 2024 (Fr.) Information der Eltern über den Ablauf des Informations - und Anmeldeverfahrens durch die Grundschulen
bis zum 16. Februar 2024 (Fr.) Einzelberatung zur Schulübergangsempfehlung an den Grundschulen
13. Februar 2024 (Di.) Informationsabend an der Albert - Schweitzer Schule in Schwentinental (für Eltern und Kinder) - 18:30 Uhr
15. Februar 2024 (Do.) Informationsabend an der Albert - Schweitzer Schule in Selent (für Eltern und Kinder)
bis zum 16. Februar 2024 (Fr.) Informationsveranstaltungen und individuelle Elternberatungen an den aufnehmenden Schulen
19. Februar (Mo.) bis 28. Februar 2024 (Mi.) Anmeldungen an den aufnehmenden Schulen

 

Welche Schule für mein Kind? - (Videos)

In diesen Videos erfahren Sie etwas über das Anmeldeverfahren (Video1 - Allgemein/Video 1b - mit Förderbedarf), die Schularten und ihre Aufgaben (Video2) und einige Empfehlungen zur Schulartwahl (Video3) sowie einige Hinweise, wie Sie sich über die Schulen informieren können (Video 4).

Broschüre "Welche Schule für mein Kind?"

Wenn Sie auf  das Foto (zeigt die Ausgabe von 2022) klicken, finden Sie die aktuellste Version der Broschüre!

Diese Broschüre gibt es auch in englischer, türkischer, arabischer und russischer Sprache. Bitte klicken Sie bei Interesse auf die Verlinkung!