Anmelden an der Albert-Schweitzer-Schule

Sehr geehrte Eltern,

Sie möchten Ihr Kind an unserer Schule anmelden. Bitte bringen Sie folgende Unterlagen zur Anmeldung mit:

  • Anmeldeschein der Grundschule
  • das letzte Zeugnis
  • Geburtsurkunde
  • Impfnachweis (Masern)
  • Lernpläne (wenn vorhanden)
  • Legasthenie-Anerkennung (wenn vorhanden)

Das Anmeldeformular können Sie gerne schon vorher ausfüllen und bei der Anmeldung im Sekretariat abgeben.

Die Formulare erhalten Sie im Sekretariat.

Zu folgenden Zeiten können Sie Ihr Kind in unserem Sekretariat anmelden:

Montag - 24.2.2020 Dienstag - 25.2.2020 Mittwoch - 26.2.2020 Donnerstag - 27.2.2020 Freitag- 28.2.2020
8.00 - 13.00 8.00 - 13 .00 8.00 - 13.00

8.00 - 13.00

und 18.00 -20.00

8.00 - 13.00
Montag - 2.3.2020 Dienstag -3.3.2020 Mittwoch -4.3.2020    
8.00 - 13.00

8.00 - 13.00

(17.00 - 18.30)*

8.00 - 13.00    

Sollten Sie Ihr Kind am Donnerstag in der Zeit von 18.00 - 20.00 Uhr anmelden, so benutzen Sie bitte die Eingangstür im 1. OG (Zugang über die Brücke).

* Während der gesprächsfreien Zeiten können die Anmeldung auch während des Elternsprechtages im Konrektorenbüro (neben dem Sekretariat) abgegeben werden.

Für ein Aufnahmegespräch stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung, bitte vereinbaren Sie diesbezüglich einen Termin im Sekretariat.

 

Aufnahmekriterien

Sollte die Nachfrage nach Schulplätzen über den räumlichen Kapazitäten einer Schule liegen, so kann es dazu kommen, dass eine Schule den Antrag auf Aufnahme ablehnen muss.

Alle Schulen müssen dementsprechend Kriterien festlegen, nach denen eine Aufnahme vorrangig erfolgt.

Unsere Schulkonferenz hat folgende Kriterien beschlossen. (Aufnahmekriterien

 

Albert-Schweitzer Schule in Schwentinental verschenkt Schülertische und -stühle

Ein Großteil des Schülermobiliars der Gemeinschaftsschule in Schwentinental ist in die Jahre gekommen. Und so hat der Schulträger, die Stadt Schwentinental der Schule Mittel in erheblicher Höhe zu Verfügung gestellt, um diese Tische und Stühle auszutauschen. Insgesamt 200 Schülerinnen und Schüler können ab kommenden Freitag auf neuen Möbel Platz nehmen.

Da einzelne Tische und Stühle durchaus noch verwendet werden können, hat die Schulleitung in Absprache mit dem Schulträger vereinbart, dass  diese an Eltern von Schülern aber auch andere interessierte verschenkt werden sollen. „Jeder Tisch und jeder Stuhl, der weiterhin genutzt wird, ist ein Beitrag für eine nachhaltiges Handeln“, so Roland Reimer, Schulleiter der Albert-Schweitzer-Schule.

 

An insgesamt drei Tagen können die Möbel direkt in der Schule abgeholt werden. Eine vorherige Kontaktaufnahme ist nur bei höheren Stückzahlen erforderlich.

Abholzeiten sind:

Donnerstag, 30. Januar, 13 bis 15 Uhr

Freitag, 31. Januar, 12 bis 13.30 Uhr (entfällt s.o.)

Montag, 3. Februar, 13 bis 15 Uhr (entfällt s.o.)

Zu diesen Zeiten kann der Schulhof der Schule befahren werden, damit die Möbel nur wenige Meter transportiert werden müssen.

 

Bei Fragen zu den Tischen und Stühlen wenden Sie sich bitte während der Bürozeiten (7.30 bis 13 Uhr) an das Sekretariat der Albert-Schweitzer-Schule unter der Telefonnummer 04307-93910.

Möbelaktion erfolgreich

Die Möbelaktion ist bereits nach einem Tag beendet. Alle Möbel wurden abgeholt.

Herzlich willkommen auf der Internetseite der Albert - Schweitzer - Schule in Schwentinental.

Die Albert - Schweitzer - Schule ist eine Grund- und Gemeinschaftsschule mit zwei Standorten.

Im Standort Schwentinental werden zurzeit ca. 380 Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe I von 35 Lehrkräften unterrichtet.
Der Name Grund- und Gemeinschaftsschule ist eventuell etwas irreführend. Der Grundschulteil befindet sich im Ort Selent. Wenn Sie nach Informationen über die Schwentinentaler Grundschulen suchen, dann klicken Sie bitte auf den jeweiligen Namen der Grundschulen [Grundschule am Schwentinepark (Ortsteil Raisdorf) und Astrid - Lindgren - Grundschule ( Ortsteil Klausdorf)] und Sie werden auf die entsprechenden Internetseiten unserer Partnerschulen umgeleitet.

Im Standort Selent werden etwa 250 Schülerinnen und Schüler in der Primar- und in der Sekundarstufe unterrichtet. Falls Sie genauere Informationen zum Standort in Selent suchen, klicken Sie bitte auf den folgenden Link. (Selent)

 

Aktueller Elternbrief

Hier finden Sie den aktuellen Elternbrief als pdf.

Aktuelles aus der Schule

Mädchenfußball mit dem DFB

Am Freitag den 13.12. konnte, unter professioneller Anleitung zweier DFB-Trainer, große Begeisterung für den Fußball bei den Mädchen der 6. Klassen erzeugt werden. Neben Technik-Übungen und motivierenden Spielformen stand vor allem der Spaß am Sport im Vordergrund.

Weiterlesen …

"Wer lesen kann, ist klar im Vorteil" - Vorlesewettbewerb der 6. Klassen 2019

Auch in diesem Jahr fand an unserer Schule wieder der Vorlesewettbewerb statt. Dazu musste im Vorfeld in allen vier sechsten Klassen zunächst die beste Leserin bzw. der beste Leser ausgewählt werden.

Am 11. Dezember war es dann soweit...

Weiterlesen …

Landtagsbesuch der 10. Klasse

Am 20.11.2019 besuchte unsere 10. Klasse den Landtag. Zunächst stand eine Einführung im Foyer und im Plenarsaal auf dem Programm. Dabei konnten die Schülerinnen und Schüler u.a. auf der Schuldenuhr ablesen, dass jeder Schleswig-Holsteiner umgerechnet über 9000 Euro Schulden angehäuft hat.

Weiterlesen …

Projektprüfung am 29.11.2019

Aufgrund der Projektprüfungen haben die Jahrgänge 7,8 und 9 heute unterrichtsfrei.

Die Projektprüflinge haben am Tag der Projektprüfung ebenfalls unterrichtsfrei.

Handball in Heikendorf

Die Geschichte folgt...

] [

 

Weiterlesen …